K Ö H L E R S T E U E R B E R A T U N G
K  Ö  H  L  E  R S T E U E R B E R A T U N G

Grunderwerbsteuer bei Veräußerung an Ehegatten

Der Grundstückserwerb unter Ehegatten ist nach § 3 Nr. 4 GrEStG Grunderwerbsteuer frei. Damit sparen sie sich durchsschnittlich 5% der Kosten der Transaktion ( druchschnittliche aktuelle Sätze in Deutschland je nach Bundesland zwischen 3,5 % und 6 % ).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tilo Köhler